Dr. Ursula Zirngibl - Naturheilpraxis

Zur Person

Dr. Ursula Zirngibl

Ursula Zirngibl, geb. 1963 in Starnberg

ehem. Juristin und Dozentin an mehreren Pariser Universitäten für Deutsches Wirtschaftsrecht, Publikationen zum deutschen und französ. Arztrecht, jur. Geschäftsführerein eines mittelständischen Unternehmens.

Mutter eines erwachsenen Sohnes;
seit 1998 Tätigkeit als Heilpraktikerin in eigener Praxis

Aus- und Weiterbildungen / Tätigkeiten

  • Ausbildung für Autogenes Training und Atemtherapie bei Lilian Zini, Zürich, CH
  • Ausbildung Energiemedizin "Lichtarbeit" nach der Schule von Barbara Ann Brennan, München
  • Ausbildung "Reflection Therapy" DCR, bei Dr.es Thomas Giammatteo und Sharon Giammatteo-Weiselfish, München
  • Fachfortbildung "Integrative Manuel Therapy" bei Dr.es Thomas Giammatteo und Sharon Giammatteo-Weiselfish, München
  • Ausbildung Ostéopathie bei Jean-Pierre Barral, Paris und Grenoble, FRA
  • Ausbildung Cranio-sacraler Osteopathie bei Dr. Olaf Korpiun, München
  • Ausbildung zur Traumaarbeit nach Peter Levine, München
  • Ausbildungen in "The Journey" bei Brandon Bays, München u.v.m.
  • Ausbildung zur Systemischen Aufstellung bei Jörg Zimmer, Riederau
  • Ausbildung Homöopathie bei Ravi Roy, Murnau und Dr. Markus Wiesenauer, München
  • Ausbildung Chakrablüten-Therapie bei Carola Lage-Roy, Murnau
  • Weiterbildung in Matrixtransformation nach bei Hanne Heintz, München
  • Fachfortbildung Augenakupunktur nach Prof. John Boel bei Martina Homann, München
  • Ausbildung "Bio-Informationstechnologie und Russische Heilmethoden" bei Prof. Arkadij Petrov, Neuss
  • Ausbildung "Bio-Informationstechnologie und Psychobiologie" bei Prof. Arkadij Petrov, Neuss
  • Lizenzierte Dozentin für die Heiltechnologien nach Grogorij Grabovoi®
  • zahlreiche Ausbildungen zu "Russischen Heilweisen" bei Alexandr Ivchik, Krim, UKRAINE
  • Fortbildungen in Quanten- und Frequenzmedizin mit TimeWaver med und TimeWaver Frequency, bei Markus Schmieke, Nino Nuna, Dr. Manfred Doepp, Dr. Bernhard Weber, u.a.
  • Ausbildung zur Feinstromtherapeutin